LKV Logo

banner mlp

Ja zur Durchführung der Milchkontrolle unter Berücksichtigung des Infektionsschutzes

Vereinzelt erreichen uns Anfragen von Mitgliedern, ob die Milchkontrolle unter den aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen durchgeführt wird.
Dazu – Stand heute – ein ganz klares JA!

Teilnahmebedingungen

bild monitoring

Die Voraussetzung für die Erfassung und Speicherung von tierärztlichen Diagnosen sowie Beobachtungen des Landwirts oder vom Klauenpfleger erhobenen Befunden ist die Teilnahme des Landwirtes zusammen mit dem betreuenden Tierarzt an dem Programm KuhVital. Die Teilnahme ist freiwillig und erfolgt unter den ausgewiesenen Datenschutzbedingungen.

Teilnahmeerklärungen sowohl für den Tierarzt, den Klauenpfleger als auch für den Landwirt finden Sie unter folgenden Link.

--> Teilnahme Landwirt KuhVital

--> Teilnahme Tierarzt KuhVital

--> Teilnahme Klauenpfleger KuhVital

 

Die ausgefüllten Teilnahmeerklärungen können Sie an den LKV faxen (Fax: 0431/3398713), sowie eingescannt per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder als Originaldokumente per Post (Adresse wird auf den Formularen angegeben) schicken.

 

Kosten

Es fallen für die Mitglieder des LKV keine weiteren Kosten an. Ein erheblicher Anteil an Daten wird automatisch, ohne Aufwand für den Landwirt, durch den LKV und die RSH bereitgestellt. Ebenso muss sich der Nutzer keine Gedanken über Sicherungen oder Programmupdates machen. Es fällt keine zusätzliche Servicepauschale an.

 

Diese Seite benutzt Cookies und andere Technologien. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

© 2018 Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V.